Didgeridoo Berlin


lockup_maps_color_131x24dpbook

Musikunterricht & Instrumentenverkauf

Marc Miethe

Showroom
Donaustr. 114
12043 Berlin Neukölln

Termine nach telefonischer Vereinbarung!

Telefon: 030 / 623 95 25
Mobil: 0163 / 629 52 55

Mo – Fr:  9:00 bis 20:00 Uhr
Sa – So: 12:00 bis 16:00 Uhr

Email:
info@didgeridoo-berlin.de
Unterricht & Workshops: www.didgeridoo-berlin.com
Webshop Didgeridoo: www.didge-n-nature.com


berlinDidgeridoo Berlin bietet Didgeridoo-Unterricht und Workshops für Anfänger, Fortgeschrittene und weit Fortgeschrittene Spieler bei Marc Miethe, einem der erfahrensten Didgeridoospieler in Europa.

Im Showroom können unter anderen hochwertige Instrumente von Berliner Didgeridoo-Bauern getestet werden [www.didge-n-nature.com].


Mit viel Spaß und einer breiten Palette von Klängen, Übungen und Rhythmen erkundet Marc Miethe mit den Teilnehmern die Entwicklung vom ersten klaren Grundton über die verschiedenen Sounds und die gar nicht so mysteriöse Zirkularatmung zu ausgefeilten Rhythmen und sehr perkussivem Spiel.

In Marc Miethe´s Workshops können Anfänger von 4 bis 104 Jahren und weit fortgeschrittene Spieler entdecken, wie groß das Spektrum der Möglichkeiten auf einem „simplen Holzrohr“ wie dem Didgeridoo tatsächlich sein kann. [Workshoptermine]

Als ausgebildeter Körperpsychotherapeut richtet Marc die Aufmerksamkeit gezielt auf Bewegungsabläufe, die das Spiel lauter, schneller, deutlicher und druckvoller, gleichzeitig aber auch wesentlich entspannter werden lassen.

Marc hilft euch mit einem sinnvollen Aufbau der Rhythmen auf ein gesundes körperliches Fundament dem Didge wieder leben ein zu hauchen!  [PDF-Info]

Didgeridoo_Workshop_Marc_Miethe

Auch für sehr erfahrene Spieler, die selbst schon auf der Bühne standen oder unterrichten, hat er viele Tipps und immer neue Grooves „auf Lager“.

Marc bietet Workshops für „Anfänger & beinahe Atmer“, lehrt „fortgeschrittene Basics”, verpasst euch die “Special Kicks”, hilft gerne bei “Rhythm Dynamics” und vermittelt euch, wie ihr als “Didge in a Band” überlebt.

Ausserdem bietet er auch Kurse für Didgeridoo-Lehrer (“How to teach Didgeridoo”).

Marc Miethe begann seine musikalische Entwicklung im Knabenchor der Deutschen Oper (Berlin) und entdeckte 1992 als Bassist das Didgeridoo. Seither leistet er mit seinen Bands Circular Breathing, Peshkar, Boobinga, Didges Brew und seinen Solo-Projekten Pionierarbeit für eine eigenständige, moderne und sehr vielfältige Spielweise.

Er benutze neben rhythmischem Gesang, wie er im Jazz oder verschiedenen Kulturen der Welt benutzt wird, auch für das Didge abgewandelte Mundperkussion-Techniken, wie „Beat-Box“ (Mund-Schlagzeug).

Marc_Miethe_Didgeridoo_augen_zu_close_pict-by_daniela_incoronato_810

Marc Miethe spielte auf vielen großen Bühnen und veröffentlichte fünf CD’s. Die Presse befindet: „geradezu spektakulär“ oder „Miethe spielt mit einer Intensität und einem Ideenreichtum, die seinesgleichen sucht“.

1999 initiierte er zusammen mit weiteren Musikern das Weltmusiknetzwerk Cross Culture Music, das er auch weiterhin maßgeblich mitgestaltet. Seit 1994 gibt er seine Erfahrungen als Lehrer weiter und veröffentlichte diverse Artikel (u.a. im „Didgeridoo & Co Magazin“) und ein Buch zum erlernen des Didgeridoospiels.